openHAB: Installation mit Linux (Raspberry Pi OS) auf Raspberry Pi

openHAB: Installation mit Linux (Raspberry Pi OS) auf Raspberry Pi

letzte Aktualisierung: 20. Januar 2023
#
Ungefähre Lesezeit: 1 min

Zur Erstinstallation einer Raspberry Pi mit OpenHAB biete sich die Anleitung der OpenHAB Dokumentation an.

Eine ebenfalls sehr gute Anleitung findet sich auf der Seite von android-user.de.

Wer das openHAB optimierte Image openHABian nutzen möchte, wird hier fündig. openHABian – Hassle-free openHAB Setup
Dabei handelt es sich um eine out-of-the-box Installation, die ein sehr gutes Konfigurationstool enthält, mit dem sich u.a. auch mosqitto und zigbee2mqtt installieren lassen. Es ist ebenfalls möglich verschiedene Backup-Lösungen einzurichten.

Wer noch mehr mit seinem Raspi vor hat als nur openHAB darauf laufen zu lassen, ist mitunter mit einer Raspberry Pi OS Installation besser dran.

UPDATE!
Mittlerweile heißt das Betriebssystem für den Raspberry Pi nicht mehr Rasbian sondern Raspberry Pi OS und openHAB liegt mittlerweile in der Version 3 vor. Die Schritte der Anleitungen sind aber ähnlich und der Beitrag soweit es ging aktualisiert.

Grundlegende Befehle

Systemdienst

  • sudo systemctl start openhab.service
  • sudo systemctl stop openhab.service
  • sudo systemctl status openhab.service
  • sudo openhab-cli clean-cache

Backup

  • sudo $OPENHAB_RUNTIME/bin/backup
  • ODER
  • sudo $OPENHAB_RUNTIME/bin/backup /path/to/backups/folder/myBackup.zip

Restore

  • sudo $OPENHAB_RUNTIME/bin/restore $OPENHAB_BACKUPS/myBackup.zip

Wichtige Verzeichnisse

TypVerzeichnisInhalt
userdata (OH2)var/lib/openhab2In einzelnen Unterordner liegen spezielle Daten der Addons. So bekommt z.B. der Ordner zwave oder openhabcloud einen eigenen Ordner.
userdata (OH3) var/lib/openhabmit Openhab3 hat sich der Pfad geändert
Visuelle Konfigurationuserdata/jsondbEnthält die Konfiguration, die per Paper UI vorgenommen wird. Hier liegen z.B. die per Paper UI hinzugefügten Things und Items aber auch generelle Einstellungen
Addon Konfigurationuserdata/config/org/openhabEnthält Konfig-Dateien der einzelnen Addons. Hier liegt z.B. eine Datei addons.config, welche das Gegenstück zur addons.cfg aus der Text-Konfiguration ist sowie Datei für das HABPanel Dashboard.
AddonsaddonsManuell installierte Addons, als .jar Datei. Üblich ist dies, falls ein Binding noch in der Entwicklung ist und nur über github oder ähnliche Quellen zur Verfügung steht.
Persistierunguserdata/persistenceEnthält die persistenten Daten in Ordnern nach Dienst getrennt. (rrd4j, mapdb …)
Backupsuserdata/backupsHier liegen die Backups die per Skript (Raspberry Pi) durchgeführt wurden.
HTML Konfigurationuserdata/webappsEnthält html Dateien der User Interfaces.

Erweiterungen

Bindings

  • Astro Binding – Anzeige von astrologischen Daten, Mond, Sonnenstand etc.
  • MQTT Binding – Kommunikation mit MQTT fähigen Geräten
    • Configuration – Services – MQTT – Manage
  • NTP Binding – Anzeige von Datum & Uhrzeit
  • System Info Binding – Anzeige von Systemdaten des Raspberry Pi
    • über Inbox „Add-Thing“ – „Systeminfo“ – Lokation = IP-Adresse Raspberry
  • Weather Binding – Anzeige von Wetterdaten
  • Z-Way Binding – Kommunikation mit Z-Wave Geräten
  • Z-Wave Binding – Kommunikation mit Z-Wave Geräten

Addon

  • rrd4j Persistence – Speicherung z.B. von Temperaturwerten zur Anzeige über einen Zeitraum X in einem Diagramm

Tags:
Artikelaufrufe: 898
Nach oben