ThinOS: Update Dell Thin Client Wyse 3040

ThinOS: Update Dell Thin Client Wyse 3040

letzte Aktualisierung: 12. Januar 2024
#
Ungefähre Lesezeit: 1 min

Update durchführen

Hinweise

  • das BIOS ruft man über F12 beim Bootvorgang auf
  • am besten wenn das Gerät heruntergefahren ist, wählt man aus ThinOS einen Neustart auf, klappt es meist nicht mit F12 ins Bootmenü zu gelangen
  • Standard BIOS Kennwort Wyse 3040
    Fireport

Problembehebung

Client startet nicht vom USB-Stick

  • Secure Boot muss im BIOS deaktiviert sein
  • USB Boot Support im Bios aktivieren
  • Netzwerkkarte (Integrated NIC) ohne PXE boot aktivieren

Wyse 3040 ThinLinux Upgrade Security key failure

Error while validating security key (error code: 233)
-eeprom validation
-mismatch between Security key of the device and security key present in the XML file of image package
-check if you are trying to deploy correct image for the intended platfrom. Re-register the correct image package”
  • wenn diese Fehlermeldung beim Update / Upgrade erscheint, editiert man am besten die commandsxml.xml
  • diese befindet sich in den Imagedateien auf dem USB-Stick
    z.B. E:\WTOSPcoIP_3040_8192_0\WTOSPcoIP_3040_8192_0\WTOSPcoIP_3040_8192_0\commandsXml.xml
  • in den Abschnitten die mit (mask) bezeichnet sind, ändert man den Wert von ‘FFFFFFFF’ auf ‘00000000
    <mask>FFFFFFFF</mask> ändern in <mask>00000000</>
  • in meinem Fall waren es zwei Einträge, ziemlich am Ende der Datei
  • anschließend sollte das Update durchlaufen

Update bleit bei 100 % stehen, Thin Client wird nicht rebootet

  • in den Updatehinweisen bei Dell gibt es einen Verweis, der darauf verweist, dass Clients mit zu wenig Arbeitsspeicher den automatsichen reboot nicht allein schaffen
  • sobald die Anzeige bei 100 % anlangt und der OK Button nicht betätigt werden kann, muss der Client durch einen Reset zum Neustart gezwungen werden
  • das Entfernen des USB-Stick nicht vergessen…

Quellen

Tags:
Artikelaufrufe: 144
Nach oben