openHAB: Generic MQTT Thing einbinden

openHAB: Generic MQTT Thing einbinden

letzte Aktualisierung: 20. Januar 2023
#
Ungefähre Lesezeit: 1 min

Einbindung eines MQTT Gerätes am Beispiel eines Sonoff 4 Channel Pro R3 (4CHProR3).

Thing anlegen

  • Things (1) -> Hinzufügen (+ Symbol)
  • MQTT Binding -> Generic MQTT Thing
  • Werte je nach eigener Namenskonvention vergeben
    Unique ID / Label / Location (2)
Die Bezeichnung für Label darf nicht mit einer Zahl beginnen, da es sonst bei der Erstellung von Items zu Problemen kommen kann!
Die Fehlermeldung lautet dann:

openHAB
An error occurred while creating the
items: Bad Request
  • Bridge auswählen (3)
  • Menü über Show advanced erweitern
  • Availability Topic (4) – kann eingetragen werden, überträgt den aktuellen Status vom Device, bei mir wurde das Thing allerdings immer als offline angezeigt wenn ich das Topic eingetragen habe
    MQTT State Topic -> tele/4ChProR3/LWT
  • Create Thing (5)
Bild 1: Generic MQTT Thing erstellen

Channel anlegen

Zunächst haben wir jetzt ein Thing, das zu keinem Gerät verbunden ist. Wir müssen jetzt noch die verschiedenen Channel anlegen, die wir dann mit Items verknüpfen können. Erst dann ist es möglich z.B. einen Switch zu schalten oder Messwerte angezeigt zu bekommen.

  • auf den Registerreiter Channels wechseln
  • Add Channel
  • Werte nach eigener Namenskonvention vergeben (1)
    Channel Identifier
    Label
  • Channel Type -> in diesem Falle ON/OFF Switch (2)
  • Um die notwendigen MQTT Topics herauszufinden, nutze ich den MQTT Explorer. Die Bezeichnung kann variieren, je nachdem wie MQTT auf dem entsprechenden Gerät eingerichtet wurde. ( in meinem Fall über Tasmota)
  • MQTT State Topic / MQTT Command Topic
    stat/4ChProR3/POWER1 (3)
    cmnd/4ChProR3/POWER1 (4) – hat man ein Gerät was sich nicht steuern lässt benötigt man dieses Topic nicht
  • Create
Bild 2: MQTT Topics im MQTT Explorer
Bild 3: Thing Channel anlegen
  • anschließend die Channel für die restlichen 3 Switches der 4Ch Pro R3 anlegen

Items / Equipment anlegen

Mittlerweile habe ich mir angewöhnt die Items über Model anzulegen. Die Übersichtlichkeit ist hier einfach deutlich größer. Zuvor muss man natürlich das Model für seine jeweilige Umgebung angelegt haben.

  • Model (1) -> [entsprechende Location] -> Create Equipment from Thing
  • Thing (2) auswählen
  • gewünschte Channel auswählen (3) und ggf. Category anpassen
  • Add to Model (4)
Bild 4: Items anlegen
Tags:
Artikelaufrufe: 90
Nach oben