Tasmota: Alternative Firmware für ESP8266 Chips

Tasmota: Alternative Firmware für ESP8266 Chips

letzte Aktualisierung: 3. Januar 2023
#
Ungefähre Lesezeit: 2 min

Tasmota ist eine kostenlose alternative Firmware für Geräte die auf dem ESP8266 Chip basieren, das sind solche von Sonoff und vielen weiteren Herstellern. Das Projekt startete offiziell im Januar 2017 von Theo Arends und wurde entwickelt um die Geräte einfach in sämtliche Smarthome Systeme einbinden zu können. Übrigens bedeutet Tasmota Theo-Arends-Sonoff-MQTT-OTA.

Tasmota befreit deine Geräte von undurchsichtiger Software um ihnen zu ermöglichen in Systemen zu funktionieren für die sie nie vorgesehen waren!

Obendrein erlaubt dir das deine Geräte unter einem Dach laufen zu haben und dein Smarthome und Zuhause zu vereinfachen.“ Quelle: https://www.tasmota.info/

Konsolenbefehle

In Tasmota ist es über die Weboberfläche direkte Befehle über eine Konsole abzusetzen und Anpassungen vorzunehmen. siehe https://tasmota.github.io/docs/Commands/

Messwerte zurücksetzen

  • Messwerte z.B. beim Sonoff Pow zurücksetzen (ab Version 10)
    EnergyToday<x> <value> <time> (Alternativ für EnergyYeseterday oder EnergyTotal möglich)
    <x> = meter number (default is 1)
    <value> = set value (0 = setzt Wert auf null zurück)
    <time> = 0..4294967295 set StartTotalTime time as epoch value (optional 2nd parameter)
  • Beispiel: setzt Tageszähler auf Null zurück
    EnergyToday1 0

Update Intervall

  • TelePeriod 15 – erhöht das Intervall für die Übertagung der tele Informationen
    0 = deaktiviert Telemetrieübertragungen
    1 = setzt Übertragungsintervall auf Werkseinstellungen zurück

Schaltvorgänge

  • PowerOnState 5 – Schaltet automatisch nach der mit PulseTime festgelegten zeit wieder auf ON (Tasterfunktion)
  • PulseTime 50 – Schaltet automatisch nach 5 Sekunden um (als alleiniger Befehl immer OFF, ansonsten siehe PowerOnState)

Sensor Kalibrierung

  • TempOffset 2.5 – erhöht die angezeigte Temperatur (von allen) angeschlossener Sensoren um 2,5°C
  • HumOffset 4.5 – erhöht die angezeigte relative Luftfeuchte (von allen) angeschlossener Sensoren um 4,5%

Auto-Discovery

  • SetOption19 1 – aktiviert / Deaktiviert MQTT auto-discovery für Home Assistant
  • zusätzlich müssen JSONPath– and Jinja- Transformations in Openhab installiert werden
  • werden die Geräte anschließend nicht erkannt, kann ein Löschen des Openhab-Cache eventl. helfen (siehe Beitrag)

Theme ändern

  • um das Farbschema zu ändern kann der Befehl in der Konsole oder per MQTT abgesetzt werden
  • Dark
    WebColor {"WebColor":["#eaeaea","#252525","#4f4f4f","#000000","#dddddd","#65c115","#1f1f1f","#ff5661","#008000","#faffff","#1fa3ec","#0e70a4","#d43535","#931f1f","#47c266","#5aaf6f","#faffff","#999999","#eaeaea"]}
  • Light
    WebColor {"WebColor":["#000000","#ffffff","#f2f2f2","#000000","#ffffff","#000000","#ffffff","#ff0000","#008000","#ffffff","#1fa3ec","#0e70a4","#d43535","#931f1f","#47c266","#5aaf6f","#ffffff","#999999","#000000"]}
  • weitere Varianten

WiFi Manager

  • WifiConfig 2 – aktiviert den WiFi Manager, sollte ein Gerät sich nicht mit den konfigurierten WLAN Netzwerken verbinden können, springt es automatisch in den AP Mode, über den es dann konfiguriert werden kann

I2C Scan

  • i2scan – startet den I2Scan für neue Geräte

Zigbee Bridge

  • ZbForget <device> oder ZbForget <friendlyname> – Gerät wird entfernt
  • ZbName 0x8F21,<friendlyname> – Gerät wird in Textnamen umbenannt
  • ZbPermitJoin 1 – startet Kopplungsmodus für 60 s
  • ZbPermitJoin 99 – aktiviert Kopplungsmodus permanent
    –> Kopplungsmodus am Gerät durch drücken einer Taste für ca. 5s

Templates

Update / Upgrade

  • Anleitung für OTA und manuellen Updates gibt es direkt beim Projekt auf github

Verwaltung mit TasmoAdmin

Wer viele Geräte mit Tasmota in seinem Netzwerk betreibt, kann schnell mal den Überblick verlieren. Auch das Updaten jeden einzelnen Gerätes kann schnell mal ein paar Stunden in Anspruch nehmen. Deutlich leichter fällt dies mit dem Tool TasmoAdmin, das die Geräte im Netzwerk übersichtlich anzeigt und zentralisiert Änderungen an zulässt.

Quellen

Artikelaufrufe: 1017
Nach oben